Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx by Alfred Schmidt PDF

By Alfred Schmidt

ISBN-10: 3434450114

ISBN-13: 9783434450115

Show description

Read Online or Download Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx PDF

Best other social sciences books

Social Work Research: Ethical and Political Contexts by Heather D'Cruz PDF

Written in a fascinating and obtainable sort, this booklet bridges the space among concept and truth via discussing a number of examine paradigms and putting them within the context social paintings. It additionally discusses the political and moral contexts which are intrinsic to social paintings perform.

Read e-book online Dialektik der Zeit. Untersuchungen zu Hegels Metaphysik der PDF

The current treaty is an exposition and demanding research of Hegel's perception of the constitution and dynamics of old time

Additional info for Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx

Sample text

D ie m etaphysischen und naturwissenschaftlichen Sätze, namentlich die der M echanik, au f denen, von wenigen Ausnahmen abgesehen, der gesamte vorm arxsche Materialismus fußt, beruhen gar nicht au f ursprünglichen Fragestellungen, sondern sind etwas durchaus Abgeleitetes. Schon in seinem philosophiehistorischen Exkurs in der »Heiligen Familie« zeigt M arx, w ie sehr der physikalische Materialismus in der Richtung seines Interesses wie in seinen dogm atischen Aussagen über die W irklichkeit an historisch begrenzte Probleme der gesellschaftli­ chen E m anzipation des Bürgertum s gebunden ist.

48 Z w a r ist für M arx die sinnliche W elt nicht »ein unm ittelbar von E w igkeit her gegebenes, sich stets gleiches D ing, sondern das P rodukt der Industrie und des Gesellschaftszustandes«49, aber diese gesellschaftlich vermittelte W elt bleibt zugleich eine natürliche, die geschichtlich jeder menschlichen Gesellschaft vorausliegt. Bei aller Anerkennung des gesellschaftlichen Moments » b le ib t.. die Priorität der äußeren N atu r bestehen und aller­ dings hat dies alles keine Anw endung au f die ursprünglichen, durch generatio aequivoca erzeugten Menschen; aber diese U nterscheidung (von vorgesellschaftlicher und gesellschaftlich verm ittelter N atu r, A .

815. 1 Zur K ritik der politischen Ö konom ie, S. 2 6 7 . Die vollständigen Titel und bibliographi­ schen D aten der zitierten W erke von M arx und Engels befinden sich im Literaturver­ zeichnis. Sämtliche Sperrungen entstammen, soweit nicht anders vermerkt, den zitierten Autoren. } A . a. O. 11 unmittelbaren Lebens der Menschen ist, einen philosophischen M ateria­ lismus voraussetzt, ist es erforderlich, sich einige bisher w eniger beach­ tete Aspekte der theoretischen Entw icklung von M arx vo r A ugen zu führen.

Download PDF sample

Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx by Alfred Schmidt


by Mark
4.0

Rated 4.43 of 5 – based on 14 votes